Sandro Schärer und Co. zum Auftakt der UEFA Champions League im Einsatz

  • 13.09.2021

Nicht nur Schweizer Meister BSC Young Boys, sondern auf ein Schiedsrichter-Quartett steht in der ersten Runde der UEFA Champions League im Einsatz. Sandro Schärer leitet am Mittwoch ab 21.00 Uhr mit seinen Assistenten Stéphane De Almeida und Bekim Zogaj sowie dem vierten Offiziellen Fedayi San das Spiel Club Brugge - Paris Saint-Germain.

Für Schärer und Co. handelt es sich bei der Partie zwischen dem belgischen und französischen Meister um den dritten Einsatz in der Champions League. Davor hatte das Quartett die Spiele FC Barcelona - Ferencvaros und Bayern München - Lokomotive Moskau arbitriert.

(SFV)

zurück