Coca Cola Junior League

Die Schweizer Meister 2019 der Coca-Cola Junior League stehen fest

  • 23.06.2019

CS Chênois 1, FC Concordia Basel a und FC Rothenburg a heissen die Sieger des Coca-Cola Junior League Finals 2019. Nach intensiven Gruppenspielen am Samstag überragten die drei Teams am Sonntag auf der Sportanlage Heerenschürli in Schwamendingen im Kampf um den Schweizermeister-Titel.

Im Finale setzte sich bei den A-Junioren der FC Rothenburg gegen den FC Schaffhausen 3:0 durch.

Resultate Junioren A

Bei den B-Junioren besiegte der FC Concordia Basel a in einem spannenden Duell den SC Düdingen 2:1. Düdingen war bis zum Endspiel noch ungeschlagen. 

Resultate Junioren B

Bei den C-Junioren war es der CS Chênois 1 der sich mit dem Punktemaximum aus den Gruppenspielen den Titel holte. Im Final zog das Team Seetal mit 1:2 den Kürzeren.

Resultate Junioren C

(Keystone)

(SFV)

 

zurück