News-Archiv

Das Schutzkonzept zum Saisonstart 2021/2022

  • 05.08.2021

Das Schutzkonzept für die AXA Women’s Super League, Schweizer Cup Frauen und die Wettbewerbe Nationalliga B, U-19- und U-17-Meisterschaft wurde von der Direktion Frauenfussball im Schweizerischen Fussballverband (SFV) zum Start der Saison 2021/2022 den aktuellen Gegebenheiten und Weisungen des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) angepasst. Wie viele Personen ein Spiel verfolgen dürfen, hängt davon ab, ob Veranstalter für Spielbesuche ein Covid-Zertifikat voraussetzen.

mehr lesen

AWSL: Sommer-Transfers 2021

  • 04.08.2021

Offizielle Mercato-Seite der Saison 2021/2022 in der AXA Women's Super League: Die Sommer-Transfers in der Übersicht.

mehr lesen

UWCL: Servette gegen Belfast, Zürich gegen Milan

  • 03.07.2021

Die Schweizer Fussballmeisterinnen Servette Chênois und die zweitplatzierten Frauen des FC Zürich werden am 18. und am 21. August in Miniturnieren um den Einzug in die Champions League kämpfen. Pro Turnier mit je vier Teams kommt nur der Sieger weiter.

mehr lesen

AWSL: Meister gegen Cupfinalist zum Saisonauftakt am 12. August

  • 24.06.2021

Der Saisonplan der AXA Women’s Super League steht fest. Eröffnet wird die Ausgabe 2021/2022 mit dem «Season Launch» am Donnerstag, 12. August 2021 und der Partie FC Zürich Frauen gegen Servette FC Chênois Féminin. Die beiden Spitzenteams treffen gleich zum Auftakt ein erstes Mal aufeinander, weil beide zwischen dem 18. und 22. August in der Qualifikation zur UEFA Women’s Champions League im Einsatz ste-hen.

mehr lesen

AWSL: Neuer Modus ab der Saison 2021/2022

  • 18.06.2021

Die AXA Women’s Super League erhält ab der Saison 2021/2022 einen attraktiveren Spielmodus. Neu wird eine «Regular Season» mit Hin- und Rückrunde gespielt. Nach 18 Runden kämpfen die 8 besten Teams in der Tabelle in Playoffs, die im Europacup-Modus ausgetragen werden, um den Meistertitel. Die beiden Letztplat-zierten der AWSL und die zwei besten Teams aus der Nationalliga B bestreiten eine Auf-/Abstiegsrunde.

mehr lesen

Talk zum Thema « Frauen in Führungspositionen im Fussball – Warum es ein Umdenken braucht»

  • 15.06.2021

SFV-Talk in der Zürcher Letzigrund-Turnhalle zum Thema « Frauen in Führungspositionen im Fussball – Warum es ein Umdenken braucht» mit Steffi Buchli (Chefredaktorin Sport Blick-Gruppe), Antonia Lepore (Head Marketing Communication AXA), Nils Nielsen (Nationaltrainer Frauen-Nationalteam) und Ruth Ospelt (Sportfunktionärin).

mehr lesen

AWSL-Barrage: Lugano bleibt in der AWSL

  • 06.06.2021

Die letzte Entscheidung in der AXA Women’s Super League (AWSL) ist gefallen. Die Barrage zwischen dem FC Thun Berner-Oberland, dem Drittplatzierten der Nationalliga B (NLB), und dem FC Lugano Femminile, der die AWSL-Saison 2020/2021 auf Rang 8 beendet hat, endet mit einem 2:1-Sieg und 1:1 zugunsten der Tessinerinnen. Der FC Lugano Femminile spielt somit auch die nächste Saison in der AWSL.

mehr lesen

AWSL: Servette FC Chênois Féminin beendet die Meistersaison mit einem Remis

  • 30.05.2021

Der neue Schweizer Meister Servette FC Chênois Féminin hat die Saison in der AXA Women's Super League (AWSL) mit einem 2:2-Unentschieden gegen den FC Basel 1893 beendet. Die Genferinnen durften nach der Partie den neuen Meisterpokal in die Höhe stemmen.

mehr lesen

AWSL: FC Lugano Femminile - BSC YB-Frauen

  • 28.05.2021

Day 28 - 29.05.2021

mehr lesen

AWSL: Das letzte Saisonspiel der Meisterinnen aus Genf inklusive Pokalübergabe live im TV

  • 27.05.2021

Zum Saisonabschluss in der AXA Women's Super League überträgt die SRG am Samstag, 29. Mai um 18:00 Uhr auf SRF info die Partie des neuen Meisters Servette FC Chênois Féminin gegen den FC Basel 1893. Die Genferinnen erhalten im Anschluss an die Partie den Meisterpokal überreicht.

mehr lesen

AWSL: Drei Heimsiege in der 27. Runde

  • 23.05.2021

In der vorletzten Runde der AXA Women’s Super League gewinnen die BSC YB-Frauen, die FC Zürich Frauen und der FC Basel 1893 ihre Heimspiele. Ein torloses Unentschieden gibt es für den Schweizer Meister Servette FCCF gegen den Grasshopper Club Zürich.

mehr lesen

AWSL: FC Basel 1893- FC Lugano Femminile

  • 22.05.2021

Day 27 - 22.05.2021

mehr lesen

AWSL: BSC YB-Frauen - FC St.Gallen-Staad

  • 22.05.2021

Day 27 - 22.05.2021

mehr lesen

AWSL: FC Zürich Frauen - FC Luzern

  • 22.05.2021

Day 27 - 22.05.2021

mehr lesen

AWSL: Servette zum ersten Mal Meister

  • 19.05.2021

Der Servette FC Chênois Féminin kürt sich zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte zum Schweizer Meister. Dank eines 2:0-Siegs gegen die BSC Young Boys und einem Remis der Serienmeisterinnen FC Zürich Frauen in Basel (2:2) können die Genferinnen zwei Runden vor Schluss nicht mehr von der Spitze der Axa Women's Super League verdrängt werden.

mehr lesen

Servette FC Chênois Féminin - BSC YB Frauen live im TV

  • 18.05.2021

In der 26. Runde kann Servette FC Chênois Féminin in der Partie gegen die BSC YB Frauen den Meistertitel holen. SRF info und RTS 2 übertragen das Hochspannungs-Spiel der AXA Women's Super League am Mittwoch, 19.5. um 19:55 live im TV.

mehr lesen

AWSL: FC Luzern - St. Gallen-Staad

  • 18.05.2021

Day 26 - 19.05.2021

mehr lesen

AWSL: FC Basel 1893 - FC Zürich Frauen

  • 18.05.2021

Day 26 - 19.05.2021

mehr lesen

AWSL: Servette kurz vor dem Meistertitel

  • 16.05.2021

Durch ein diskussionsloses 4:0 in Lugano hält Servette den Verfolger FC Zürich (6:2 gegen YB) weiterhin sicher auf Distanz und könnte bereits am Mittwoch den Meistertitel rechnerisch sicherstellen.

mehr lesen

AWSL: FC Basel 1893 - FC Luzern

  • 14.05.2021

Day 25 - 15.05.2021

mehr lesen

AWSL: FC Zürich Frauen - BSC YB-Frauen

  • 14.05.2021

Day 25 - 15.05.2021

mehr lesen

AWSL: GC setzt sich 2:1 gegen YB durch

  • 08.05.2021

Am 24. Spieltag in der AXA Women's Super League kassieren die BSC YB-Frauen zuhause eine 1:2- Niederlage. Der FC Zürich Frauen gewinnt das Heimspiel gegen den FC Lugano Femminile knapp mit 2:1. Leader Servette FC Chênois bezwingt auswärts den FC Luzern und verteidigen den 7-Punkte-Vorsprung auf die Zürcherinnen.

mehr lesen

AWSL: FC St. Gallen - FC Basel 1893

  • 08.05.2021

Day 24 - 08.05.2021

mehr lesen

AWSL: FC Zürich - FC Lugano Femminile

  • 08.05.2021

Day 24 - 08.05.2021

mehr lesen

AWSL: Servette gewinnt 7-Tore-Spektakel - zweiter Saisonsieg für Lugano

  • 02.05.2021

In der 23. Runde der AXA Women’s Super League schlägt Servette FC Chênois Féminin den FC St.Gallen-Staad in einer torreichen Partie mit 5:2. Der FC Lugano Femminile überrascht zu Hause im Tessin mit einen 2:1-Erfolg gegen den FC Luzern.

mehr lesen

AWSL: FC Basel 1893 - BSC YB-Frauen

  • 30.04.2021

Day 23 - 02.05.2021

mehr lesen

AWSL: FC Lugano Femminile - FC Luzern

  • 30.04.2021

Day 23 - 01.05.2021

mehr lesen

AWSL: YB schlägt Lugano im Nachtragsspiel

  • 28.04.2021

Der BSC YB-Frauen setzt sich am Mittwochabend im Nachtragsspiel der 14. Runde im Cornaredo mit 2:1 ge-gen den FC Lugano Femminile durch. Mit dem Sieg festigen die Bernerinnen den 3. Tabellenrang.

mehr lesen

AWSL: Zürich gewinnt Spitzenkampf in Genf

  • 18.04.2021

Der FC Zürich Frauen gewinnt in Genf den Spitzenkampf der Axa Women‘s Super League gegen den aktuellen Tabellenleader Servette 2:1. Auch der FC St. Gallen-Staad und die BSC YB-Frauen setzen sich auswärts durch.

mehr lesen

Zwei Trainerwechsel in der AWSL im Sommer 2021

  • 16.04.2021

Der FC Luzern und der FC Basel 1893 vermelden Wechsel an der Seitenlinie für die kommende Saison. Edvaldo Della Casa übernimmt den FC Luzern, während Danique Stein Cheftrainerin beim FC Basel 1893 wird.

mehr lesen

AWSL: Highlights FC Lugano Femminile - FC St.Gallen-Staad

  • 16.04.2021

Day 22 - 17.04.2021
Kick-off: 18:00h

mehr lesen

AWSL: FC Basel 1893 - Grasshopper Club Zürich

  • 16.04.2021

Day 22 - 18.04.2021
Kick-off: 14:00h

mehr lesen

AWSL: Highlights Servette FC Chênois Féminin - FC Zürich Frauen

  • 16.04.2021

Day 22 - 17.04.2021
Kick-off: 17:00h

mehr lesen

AWSL: Highlights FC Luzern - BSC YB-Frauen

  • 16.04.2021

Day 22 - 17.04.2021
Kick-off: 16:00h

mehr lesen

AWSL: Lugano feiert seinen ersten Sieg in dieser Saison

  • 29.03.2021

Siegestaumel für die Tessinerinnen vom unteren Tabellenende: In der 21. Runde der AXA Women's Super League überrascht der FC Lugano Femminile mit einem 2:1-Sieg gegen den FC Basel 1893. Der FC St. Gallen-Staad schafft derweil gegen die schwächelnden BSC YB-Frauen einen 6:2-Kantersieg.

mehr lesen

AWSL: Servette verpasst YB dritte Niederlage in Folge

  • 25.03.2021

In der 20. Runde der Axa Women's Super League gewinnt Tabellenleader Servette FC Chênois Féminin gegen die BSC YB-Frauen (3:2). Die Genferinnen feiern nach einem Last-Minute-Treffer ihren 15. Saisonsieg. Der Grasshopper Club Zürich erspielt sich in der Heimpartie gegen den FC Lugano Femminile ein 1:0.

mehr lesen

AWSL: Remis im Spitzenduell

  • 20.03.2021

Die FC Zürich Frauen und Servette FC Chênois Féminin trennen sich im Spitzenspiel der 19.Runde 1:1. Die Genferinnen können damit den Vorsprung von sechs Punkten auf ihren ersten Verfolger wahren.

mehr lesen

AWSL: BSC YB-Frauen - FC Luzern

  • 19.03.2021

Day 19 - 20.03.2021

mehr lesen

Marisa Wunderlin wird Trainerin des FC St.Gallen-Staad

  • 15.03.2021

Der FC St.Gallen-Staad hat eine neue Trainerin: Marisa Wunderlin übernimmt das Amt gemäss Mitteilung des Klubs ab der kommenden Saison und wird es in einem 50-Prozent-Pensum ausfüllen.

mehr lesen

AWSL: Lugano holt den ersten Punkt

  • 13.03.2021

In der AXA Women's Super League überrascht der FC Lugano Femminile: Mit einem Remis (1:1) gegen den FC Luzern holt er sich den ersten Punkt in der Saison. Die BSC YB-Frauen kassieren im Heimspiel gegen den FC Basel 1893 erneut eine deutliche Niederlage. Die FC Zürich Frauen und Leader Servette FC Chênois Féminin werden ihrer Favoritenrolle weiter gerecht: Servette gewinnt 1:0, Zürich deklassiert GC 6:0.

mehr lesen

AWSL: BSC YB-Frauen - FC Basel 1893

  • 13.03.2021

Day 18 - 13.03.2021

mehr lesen

AWSL: FC Luzern - FC Lugano Femminile

  • 13.03.2021

Day 18 - 13.03.2021

mehr lesen

AWSL: FC Zürich Frauen unter Inka Grings weiter makellos

  • 10.03.2021

Die FC Zürich Frauen bleiben unter ihrer neuen Trainerin Inka Grings ohne Makel. Die Zürcherinnen gewannen das Nachholspiel der 15. Runde der AXA Women's Super League im Berner Wankdorf gegen die YB-Frauen 3:1.

mehr lesen

AWSL: BSC YB-Frauen - FC Zürich Frauen am Mittwoch live im TV

  • 09.03.2021

Nachtragsspiel der 15. Runde
Mittwoch, 10.03.2021
Kick-off: 18:30 Uhr

mehr lesen

AWSL: Der FC St.Gallen-Staad beendet Ende Saison die Zusammenarbeit mit Marco Zwyssig

  • 09.03.2021

Der FC St.Gallen-Staad trennt sich per Ende Saison von Cheftrainer Marco Zwyssig und Co-Trainer Sandro Barile. Die Ostschweizer haben am Dienstag eine entsprechende Mitteilung veröffentlicht.

mehr lesen

Update zum Spielbetrieb im Elite-Frauenfussball

  • 08.03.2021

Die Direktion Frauenfussball im Schweizerischen Fussallverband (SFV) hat die Spieldaten im Schweizer Cup Frauen, die Spielpläne der Meisterschaftsbetriebe in der Nationalliga B (NLB) und im Bereich Juniorinnen (U-19, U-17) sowie die Neuansetzung der Partie der AXA Women’s Super League (AWSL) zwischen dem FC Lugano Femminile und dem BSC YB-Frauen bekannt gegeben.

mehr lesen

AWSL: Servette und die YB-Frauen lassen Punkte liegen, Zürich profitiert

  • 07.03.2021

In der 17. Runde der AXA Women’s Super League spielt Leader Servette FC Chênois Féminin gegen den FC Luzern zum 12. Mal in dieser Saison zu Null. Erst zum vierten Mal muss das Team von Eric Severac jedoch Punkte abgeben.

mehr lesen

AWSL: FC Basel 1893 - FC St.Gallen-Staad

  • 06.03.2021

Day 17 - 06.03.2021

mehr lesen

AWSL: Nachtragsspiel zwischen den YB-Frauen und Zürich terminiert

  • 03.03.2021

Der Schweizerische Fussballverband (SFV) hat den neuen Spieltermin für die verschobene Partie der AXA Women’s Super League (AWSL) zwischen den BSC YB-Frauen und dem FC Zürich Frauen bestätigt. Die Begegnung findet am Mittwoch, 10. März 2021 statt.

mehr lesen

AWSL: Siege für das Spitzentrio

  • 28.02.2021

In der 16. Runde der AWSL feiern die drei Klubs an der Spitze der Tabelle drei Siege. Die Genferinnen reagieren mit dem 2:0 in Basel auf die beiden wenige Stunden zuvor ergatterten Heimsiege der BSC YB-Frauen und der FC Zürich Frauen.

mehr lesen

AWSL: BSC YB-Frauen - FC Lugano Femminile

  • 26.02.2021

Day 16 - 27.02.2021

mehr lesen

Der FC St.Gallen-Staad bekommt einen höheren Stellenwert beim FC St.Gallen 1879

  • 25.02.2021

Das AXA Women's Super League Team des FC St.Gallen-Staad wird per sofort aus dem Nachwuchsförderprogramm Future Champs Ostschweiz herausgelöst und in den FC St.Gallen 1879 integriert.

mehr lesen

AWSL: Glenn Meier verlässt den FC Luzern

  • 23.02.2021

Glenn Meier, Trainer des FC Luzern in der AXA Women´s Super League (AWSL) und Technischer Leiter des Vereins, wird seine Tätigkeiten per Saisonende 2020/21 beenden. Ausschlaggebend für Meiers Entscheid sind private Gründe.

mehr lesen

AWSL: Basel stoppt Niederlagenserie, GC klettert

  • 14.02.2021

In der 15.Runde der AWSL feiert der Erste einen Kantersieg gegen den Letzten, Basel holt nach vier Spielen erstmals wieder einen Punkt, und GC macht zwei Plätze gut.

mehr lesen

AWSL: FC Luzern - FC Basel 1893

  • 13.02.2021

Day 15 - 13.02.2021

mehr lesen

AWSL: Spiel in Genf wegen Schnee und Frost auf Sonntag verschoben

  • 12.02.2021

Die Partie der 15. Runde der AXA Women’s Super League zwischen Servette FC Chênois Féminin und dem FC Lugano Femminile musste wegen unbespielbarem Terrain verschoben werden. Grund dafür sind Schnee und Frost.

mehr lesen

AWSL: BSC YB-Frauen – FC Zürich Frauen verschoben

  • 11.02.2021

Das für Samstag, 13. Februar 2021 geplante Spiel der AXA Women’s Super League zwischen dem BSC YB-Frauen und dem FC Zürich Frauen kann nicht durchgeführt werden. Mehrere Spielerinnen im Team der Berne-rinnen sind nach medizinischen Nachuntersuchungen im Zusammenhang mit Covid-19-Ansteckungen krankge-schrieben und noch nicht in der Lage, sofort wieder Spitzensport zu treiben.

mehr lesen

AWSL: Servette und Zürich starten siegreich

  • 06.02.2021

Die Spitzenteams Servette FC Chênois Féminin und FC Zürich Frauen sind erfolgreich in die Rückrunde gestartet. Servette FCCF setzte sich im Topspiel der 14. Runde deutlich gegen den FC Basel 1893 durch. Die FC Zürich Frauen kommen zu einem ungefährdeten Auswärtssieg gegen den FC St.Gallen-Staad.

mehr lesen

Rückrunden-Start für fünf AWSL-Klubs

  • 04.02.2021

Am Samstag, 6. Februar 2021 greifen mit Luzern, GC, Servette, Basel und Zürich fünf weitere Teams der AXA Women’s Super League ins Rückrunden-Geschehen ein.

mehr lesen

Inka Grings neue Cheftrainerin bei den FC Zürich Frauen

  • 03.02.2021

Die Deutsche Inka Grings übernimmt mit sofortiger Wirkung das Amt der Cheftrainerin bei den FC Zürich Frauen. Die ehemalige FCZ-Spielerin leitet das Team zusammen mit dem aktuellen Interimscoach Theo Karapetsas.

mehr lesen

YB-Frauen in Quarantäne - Spiel gegen Lugano verschoben

  • 02.02.2021

Wegen mehreren positiven Covid-19-Fällen hat der Berner Kantonsarzt die Spielerinnen und Staff-Mitglieder der BSC YB-Frauen unter Quarantäne gestellt.

mehr lesen

AWSL: St.Gallen-Staad schlägt Lugano zum Rückrunden-Auftakt

  • 30.01.2021

Der FC St.Gallen-Staad ist im Tessin erfolgreich in die Rückrunde gestartet. Im Nachtragsspiel der 12. Runde der AXA Women’s Super League im Stadio Cornaredo bezwingt das Team von Coach Marco Zwyssig den FC Lugano Femminile im Stadio Cornaredo mit 3:1.

mehr lesen

AWSL: Die Januar-Testspiele im Überblick

  • 30.01.2021

Die acht Klubs der AXA Women’s Super League bereiten sich im Januar mit Testspielen auf die nahende Rückrunde vor.

mehr lesen

Angepasste Szenarien für den Schweizer Elite-Frauenfussball

  • 27.01.2021

Die Direktion Frauenfussball des Schweizerischen Fussballverbands (SFV) sowie die Klubs der AXA Women’s Super League (AWSL) und der Nationalliga B haben die am 8. Dezember 2020 kommunizierten Szenarien zur Wiederaufnahme des Trainings- und Spielbetriebs im Schweizer Elite-Frauenfussball der aktuellen Corona-Situation angepasst. Für den Cup-Wettbewerb wurden neue Austragungsdaten definiert.

mehr lesen

Dal Santo nicht mehr Trainer der FC Zürich Frauen

  • 26.01.2021

Die Zusammenarbeit zwischen Ivan Dal Santo und dem FC Zürich Frauen wurde in gegenseitigem Einvernehmen beendet.

mehr lesen

AWSL: Hinrunden-Rückblick mit Sandra Betschart

  • 18.12.2020

Zum Jahresende blickt die neue AWSL-Expertin Sandra Betschart auf Leistungen, Persönlichkeiten und Geschichten zurück, die die Hinrunde der AXA Women’s Super League 2020/21 geprägt haben.

mehr lesen

Schweizer Teams im Europacup ausgeschieden

  • 17.12.2020

Die UEFA Women's Champions League wird ohne Schweizer Beteiligung fortgesetzt. Nach Servette FC Chênois Féminin (gegen Atlético Madrid) scheiterten auch die FC Zürich Frauen im Sechzehntelfinal.

mehr lesen

Schutzkonzept für die AXA Women’s Super League (AWSL) und weitere Wettbewerbe der Direktion Frauenfussball

  • 14.12.2020

Aufgrund der neuen Weisungen wurde das vorliegende Schutzkonzept durch die Direktion Frauenfussball des SFV für die von ihren organisierten Wettbewerben angepasst.

mehr lesen

Lugano Femminile - St.Gallen-Staad wird auf 2021 verschoben

  • 10.12.2020

Das Meisterschaftsspiel zwischen dem FC Lugano Femminile und dem FC St. Gallen-Staad kann wegen Terminkollisionen nicht am kommenden Wochenende, sondern erst 2021 ausgetragen werden.

mehr lesen

Hinspiel-Niederlagen für Schweizer Clubs in der UWCL

  • 10.12.2020

Der Servette Football Club Chênois Féminin und der FC Zürich Frauen verlieren ihr Hinspiel der Sechzehntelfinals in der UEFA Women's Champions League. Servette unterliegt Atlético Madrid in Genf 2:4, der FCZ auswärts dem österreichischen Vertreter St. Pölten 0:2.

mehr lesen

Szenarien zur Wiederaufnahme des Spielbetriebs im Schweizer Elite-Frauenfussball

  • 08.12.2020

Die Direktion Frauenfussball im Schweizerischen Fussballverband (SFV) hat zusammen mit den Klubs der AXA Women’s Super League und der Nationalliga B die geltenden Szenarien für die Wiederaufnahme des Spielbetriebs im Elite-Frauenfussball erarbeitet. Dieser war am Mittwoch, 28. Oktober 2020, mit sofortiger Wirkung unterbrochen worden. Die nachfolgenden Regulatorien treten unter der Annahme in Kraft, dass spätestens im Januar 2021 der Trainings- und Spielbetrieb wieder aufgenommen werden kann.

mehr lesen

AWSL: Servette FC Chênois Féminin gewinnt Spitzenkampf

  • 05.12.2020

Am letzten Spieltag vor der Winterpause besiegt der Tabellenleader aus Genf die FC Zürich Frauen 2:0. Erste Verfolgerinnen von Servette sind neu die BSC YB-Frauen, die auswärts den FC Luzern 2:1 bezwingen.

mehr lesen

AWSL: FC Luzern - BSC YB Frauen

  • 04.12.2020

Day 12 - 5.12.2020

mehr lesen

AWSL: Servette - FC Zürich live auf SRF 2

  • 04.12.2020

Das Spitzenspiel der AXA Women's Super League wird am Samstag, 5.12, um 15:45 Uhr live im TV übertragen.

mehr lesen

AWSL: FC Lugano Femminile – FC St.Gallen-Staad verschoben

  • 03.12.2020

Beim FC Lugano Femminile wurden unter der Woche zwei Spielerinnen positiv auf Covid-19 getestet. Der Tessiner Kantonsarzt verordnete für das gesamte Team eine Quarantäne bis am 8. Dezember 2020.

mehr lesen

UWCL: Zürich gegen St.Pölten, Servette gegen Atletico

  • 24.11.2020

Die Paarungen des UEFA Women's Champions League Sechzehntelfinals stehen fest. Servette FC Chênois Féminin wurde am Dienstag in Nyon Atlético Madrid zugelost. Die FC Zürich Frauen treffen auf die Österreicherinnen des SKN St. Pölten.

mehr lesen

AWSL: Zürich gewinnt und rückt vor auf Platz 2

  • 21.11.2020

In der zweitletzten Runde vor der Winterpause der Axa Women's Super League setzt sich der FC Zürich Frauen 2:0 gegen den FC Basel 1893 durch. Weil die BSC YB-Frauen nach fünf Siegen in Folge im Spiel gegen Tabellenleader Servette FC Chênois Féminin nicht über ein 2:2 hinauskommen, verlieren diese Rang 2 an den FCZ. Ein torloses Remis gibt es in der Partie zwischen dem FC St. Gallen-Staad und dem FC Luzern. Der Grasshopper Club Zürich gewinnt in Niederhasli 1:0 gegen den FC Lugano Femminile.

mehr lesen

AWSL: Grasshopper Club Zürich – FC Lugano Femminile auf Sonntag verschoben

  • 21.11.2020

Die Samstagspartie der 11. Runde zwischen dem Grasshopper Club Zürich und dem FC Lugano Femminile (Anspielzeit: 18:00 Uhr) wurde auf Sonntag, 22. November 2020, um 16.00 Uhr verschoben. Grund dafür war eine Contact-Tracing-Massnahme mit vorsorglicher Quarantäneanordnung für das Team von Lugano.

mehr lesen

AWSL: Zürich gegen Basel – Der Kampf der Verfolger live auf SRF zwei

  • 20.11.2020

In der 11. Runde der AXA Women’s Super League kommt es zum Gipfeltreffen der vier Spitzenteams. Eröffnet wird die Samstagsrunde am 21. November mit dem Verfolgerduell FC Zürich Frauen - FC Basel 1893. Die Partie im Zürcher Letzigrund wird ab 14:15 Uhr live auf SRF zwei gezeigt.

mehr lesen

AWSL: FC Zürich Frauen - FC Basel 1893

  • 20.11.2020

Day 11 - 21.11.2020

mehr lesen

AWSL: FC St.Gallen-Staad - FC Luzern

  • 20.11.2020

Day 11 - 21.11.2020

mehr lesen

AWSL: Machtdemonstration der Genferinnen, YB-Frauen gewinnen Verfolgerduell

  • 15.11.2020

In einer torreichen 10. Runde der AXA Women’s Super League schlägt Tabellenführer Servette FC Chênois Féminin den FC St.Gallen-Staad. Das Duell der Verfolger zwischen dem FC Basel 1893 und dem BSC YB-Frauen geht an die Hauptstädterinnen. Der FC Zürich Frauen gewinnt auch das zweite Zürcher Derby in dieser Saison und der FC Luzern fügt dem FC Lugano Femminile die elfte Niederlage im elften Meisterschaftsspiel zu.

mehr lesen

AWSL: FC Basel 1893 - BSC YB-Frauen

  • 13.11.2020

Day 10 - 15.11.2020

mehr lesen

AWSL: FC Lugano Femminile - FC Luzern

  • 13.11.2020

Day 10 - 15.11.2020

mehr lesen

AWSL: Kantersieg für Basel, YB überholt den FCZ

  • 07.11.2020

Der FC Basel 1893 gewinnt 5:0 gegen den FC Lugano Femminile und bleibt damit dem Tabellenleader Servette dicht auf den Fersen. Überraschend kassiert der FC Zürich Frauen in der Partie gegen den FC Luzern eine 0:2-Niederlage und verliert Platz 3 im Gesamtklassement der AXA Women's Super League an die BSC YB-Frauen. Die Bernerinnen bauen ihre Siegesserie in der vorgezogenen 13. Runde weiter aus.

mehr lesen

AWSL: FC Zürich Frauen - FC Luzern

  • 05.11.2020

Day 13 - 7.11.2020

mehr lesen

AWSL: 13. Runde vorverschoben

  • 03.11.2020

Die für den 12./13. Dezember 2020 vorgesehene 13. Runde der AWSL wird auf das Wochenende vom 7./8. November 2020 vorverschoben.

mehr lesen

AWSL: Basel und Servette souverän, FCZ im Torrausch, YB siegt im Wankdorf

  • 01.11.2020

Die Schere in der Tabelle geht nach der 9.Runde der AXA Women's Super League weiter auseinander: die vier Bestplatzierten gewinnen allesamt.

mehr lesen

Information zum Spielbetrieb im Schweizer Frauenfussball

  • 29.10.2020

Auf Basis der neuen Weisungen des Bundesrates und der bereits getroffenen Beschlüsse der einzelnen Kantone vom Mittwoch, 28. Oktober 2020, wird der Spielbetrieb in der NLB, auf Stufe U-19 sowie im Schweizer Cup Frauen per sofort unterbrochen.

mehr lesen

AWSL: Basel nach Sieg auf Platz 2 in der Tabelle

  • 19.10.2020

Am Wochenende wurde die 8. Runde der Axa Women‘s Super League ausgetragen. Der FC Basel 1893 gewinnt in der Schlussphase das Duell gegen den FC Luzern. Auch die BSC YB-Frauen, Servette FC Chênois Féminin und der FC St. Gallen-Staad haben Grund zum Feiern.

mehr lesen

AWSL: FC Basel 1893 - FC Luzern

  • 16.10.2020

Day 8 - 17.10.2020

mehr lesen

AWSL: FC Zürich Frauen - BSC YB-Frauen

  • 16.10.2020

Day 8 - 17.10.2020

mehr lesen

AWSL: YB-Frauen gewinnen Torspektakel im Wankdorf

  • 10.10.2020

Der BSC YB-Frauen gewinnt in der 7. Runde der AXA Women's Super League eine 6-Tore-Spektakel gegen den FC Luzern. In der zweiten Samstagspartie jubelt der FC St.Gallen-Staad über ein "Stängeli" gegen den FC Lugano Femminile.

mehr lesen

AWSL: BSC YB-Frauen - FC Luzern

  • 09.10.2020

Day 7 - 10.10.2020

mehr lesen

AWSL: BSC YB-Frauen – FC Luzern live auf SRF zwei

  • 08.10.2020

In der AXA Women’s Super League wird die Partie der 7. Runde zwischen dem BSC YB-Frauen und dem FC Luzern am Samstag, 10. Oktober, live auf SRF zwei übertragen. RTS und RSI zeigen das Spiel im Web-stream.

mehr lesen

AWSL: Klare Erfolge für das Spitzentrio

  • 26.09.2020

Das Spitzentrio bekundet in der 6. Runde der AXA Women's Super League keine Probleme und gewinnt seine Partien locker. Der Servette FC Chênois Féminin (6:1 gegen GC), die FC Zürich Frauen (8:2 in Luzern) und der FC Basel 1893 (3:0 in Lugano) feiern ungefährdete Siege.

mehr lesen

AWSL: Zürich triumphiert 2:1 gegen Leader Servette

  • 06.09.2020

Im vorgezogenen Spiel der Runde 7 kassiert Servette FC Chênois Féminin die erste Niederlage in der laufenden Saison. Der aktuelle Tabellenleader der AXA Women's Super League verliert 1:2 gegen die kampfstarken FC Zürich Frauen.

mehr lesen

AWSL: FC Zürich Frauen - Servette FC Chênois Féminin

  • 03.09.2020

Vorgezogenes Spiel der 7. Runde
Day 7 - 05.09.2020

mehr lesen

AWSL: Zürich überrennt Lugano

  • 30.08.2020

Der FC Zürich Frauen schiesst sich in der 4. Runde der AXA Women's Super League im Tessin mit einem 9:0 aus dem Tabellenkeller. Servette FCCF festigt mit einem überzeugenden 5:1-Heimsieg gegen den FC Luzern die Tabellenführung. Der Grasshopper Club Zürich setzt sich zu Hause gegen den BSC YB-Frauen durch und der FC Basel 1893 holt nach einem 0:2-Rückstand gegen den FC St.Gallen-Staad einen wichtigen Punkt.

mehr lesen

AWSL: Servette FCCF - FC Luzern

  • 28.08.2020

Day 4 - 29.8.2020

mehr lesen

AWSL: Luzern gewinnt Sieben-Tore-Spektakel gegen St.Gallen-Staad

  • 27.08.2020

In der 3. Runde der AXA Women's Super League gewinnt der FC Luzern vor heimischem Publikum 4:3 gegen den FC St.Gallen-Staad. AWSL-Leader Servette FC Chênois Féminin besiegt in der Nachspielzeit die BSC YB-Frauen 1:0 und dem FC Basel 1893 gelingt zu Hause ein prestigeträchtiges 3:1 gegen die FC Zürich Frauen. Einen 5:0-Kantersieg gibt es für den Grasshopper Club Zürich im Auswärtsspiel gegen den FC Lugano Femminile.

mehr lesen

AWSL: FC Basel 1893 - FC Zürich Frauen

  • 25.08.2020

Day 3 - 26.08.2020

mehr lesen

AWSL: Servette FCCF - BSC YB-Frauen

  • 25.08.2020

Day 3 - 26.08.2020

mehr lesen

AWSL: FC Luzern - FC St.Gallen-Staad

  • 25.08.2020

Day 3 - 26.08.2020

mehr lesen

AWSL: Der FC Basel 1893 entführt einen Punkt aus Bern

  • 23.08.2020

In der 2. Runde der AXA Women's Super League teilen sich die BSC YB-Frauen und der FC Basel 1893 im Sportpark Wyler die Punkte. Der FC Luzern rehabilitiert sich vor heimischem Publikum und besiegt den FC Lugano Femminile. Servette FCCF setzt sich auswärts gegen den FC St.Gallen-Staad durch. Und die FC Zürich Frauen entscheiden das Zürcher Derby gegen den Grasshopper Club Zürich für sich.

mehr lesen

AWSL: BSC YB-Frauen - FC Basel 1893

  • 21.08.2020

Day 2 - 22.08.2020.

mehr lesen

AWSL: FC Luzern - FC Lugano Femminile

  • 21.08.2020

Day 2 - 22.08.2020

mehr lesen

AWSL: Servette FCCF startet mit einem Kantersieg

  • 17.08.2020

Viel Spektakel in der ersten Runde der AXA Women's Super League: Servette FC Chênois Féminin setzt mit einem 11:0-Sieg gegen den FC Lugano Femminile ein erstes Ausrufezeichen. Für eine Überraschung sorgen die BSC YB-Frauen. Die Bernerinnen bezwingen die FC Zürich Frauen in einer weiteren torreichen Partie 5:4.

mehr lesen

AWSL: Highlights BSC YB-Frauen - FC Zürich Frauen

  • 16.08.2020

AXA Women's Super League: Highlight-Video BSC YB-Frauen - FC Zürich Frauen (5:4).

AWSL: Highlights Servette FCCF - FC Lugano Femminile

  • 16.08.2020

AXA Women's Super League: Highlight-Video Servette FCCF - FC Lugano Femminile (11:0)

AWSL: Highlights FC Luzern - FC Basel 1893

  • 16.08.2020

AXA Women's Super League: Highlight-Video FC Luzern - FC Basel 1893 (0:3)

AWSL: Highlights FC St.Gallen-Staad - Grasshopper Club Zürich

  • 14.08.2020

AXA Women's Super League: Highlight-Video FC St.Gallen-Staad - Grasshopper Club Zürich (2:0).

Saisonstart der AXA Women’s Super League mit neuem Auftritt

  • 13.08.2020

Vor dem Auftakt der neuen AXA Women’s Super League im kybunpark in St. Gallen wurde im Rahmen des Season Launch 2020/21 das neue Liga-Logo vorgestellt. Es ist farblich in Türkis und Blau gehalten, es vereint die Themenschwerpunkte Elite-Frauenfussball und Schweiz im graphischen Raster eines Fussballtores mit sechseckiger Fassung.

mehr lesen

AWSL: Start in die neue Saison 2020/2021

  • 12.08.2020

Am Donnerstag 13. August fällt im Rahmen des «Season Launch 2020/2021» der Startschuss zur neuen AXA Women’s Super League. Mit dem Spiel FC St. Gallen–Staad gegen den Grasshopper Club Zürich wird die neue Saison in der höchsten Spielklasse im Schweizer Frauenfussball um 20 Uhr 15 im kybunpark in St.Gallen eröffnet .

mehr lesen

AXA Women's Super League: Informationen zum Saisonstart

  • 10.08.2020

Ab Donnerstag, 13. August 2020 rollt in der neuen AXA Women's Super League der Ball. Ein Saisonstart, der in diesem Jahr unter ganz besonderen Vorzeichen steht. Aufbruchstimmung dank neuen Partnerinnen trifft auf die Herausforderungen der anhaltenden Corona-Pandemie. Die Direktorin Frauenfussball des Schweizerischen Fussballverbands (SFV) Tatjana Haenni informiert.

mehr lesen

AWSL: Transferüberblick Saison 2020/2021

  • 10.08.2020

Die Axa Women's Super League Saison 2020/2021 startet am 13. August mit dem Spiel St. Gallen-Staad gegen den Grasshopper Club Zürich im kybunpark in St. Gallen. Hier findest du die wichtigsten Sommer-Transfers im Überblick.

mehr lesen

AXA Women’s Super League: Saisonstart in St. Gallen

  • 13.07.2020

Die neue AXA Women’s Super League, die höchste Spielklasse im Schweizer Frauenfussball, startet am 13. August 2020 mit dem Spiel FC St. Gallen–Staad gegen den Grasshopper Club Zürich in die neue Saison.

mehr lesen

Die AXA wird erste Partnerin der höchsten Schweizer Frauenliga

  • 03.06.2020

Der Schweizerische Fussballverband (SFV) freut sich, dass er mit der AXA erstmals eine Presenting Partnerin für die höchste Schweizer Frauenliga vorstellen darf. Zum 50-jährigen Bestehen der Liga engagiert sich die führende Schweizer Versicherung per 1. Juli 2020 für zwei Jahre als Partnerin der National League A und des Schweizer Cupfinals der Frauen. In diesem Zuge trägt die National League A ab der kommenden Saison den Namen «AXA Women’s Super League», das entscheidende Spiel im Cup nennt sich künftig «AXA Women’s Cup Final».

mehr lesen

Covid-19: FAQ zum Schutzkonzept des SFV

  • 08.05.2020

Ergänzende Informationen und Antworten auf häufig gestellte Fragen.

mehr lesen

Covid-19: Das Schutzkonzept des SFV

  • 06.05.2020

Der Schweizerische Fussballverband (SFV) hat Empfehlungen und Weisungen ausgesprochen, damit Fussballerinnen und Fussballer den Trainingsbetrieb wieder aufnehmen und fussballerische Aktivitäten ausgeübt werden können.

mehr lesen

SFV-Generalsekretär Robert Breiter zum Abbruch der Saison 2019/20

  • 30.04.2020

Abbruch der Saison 2019/20

  • 30.04.2020

Der Zentralvorstand des SFV hat heute im Rahmen einer Telefonkonferenz beschlossen, alle derzeit ausgesetzten Meisterschafts- und Cupwettbewerbe der Saison 2019/20 mit Ausnahme der Raiffeisen Super League, der Brack.ch Challenge League und des Helvetia Schweizer Cups abzubrechen und diese Wettbewerbe nicht zu werten.

mehr lesen

Vor 50 Jahren begann die Geschichte der Schweizer Frauenliga

  • 24.04.2020

Am 24. April 1970 schlug im Berner Bürgerhaus die Geburtsstunde der Schweizer Damenfussball-Liga (SDFL). Zu den Gründungsmitgliedern gehörte in der Funktion des Sekretärs auch der heute 73-jährige Ueli Bayer.

mehr lesen

Botschaft des SFV-Präsidenten Dominique Blanc zum Jubiläum

  • 23.04.2020

SFV-Präsident Dominique Blanc richtet anlässlich des Jubiläums "50 Jahre Frauenfussball in der Schweiz" am Gründungstag der Schweizerischen Damenfussball-Liga (SDFL) eine persönliche Botschaft an die Fussballfamilie.

SFV vertagt den Entscheid über das weitere Vorgehen

  • 23.04.2020

Der Zentralvorstand hat heute in einer Telefonkonferenz beschlossen, den Entscheid zur laufenden Saison im Schweizer Fussball zu vertagen.

mehr lesen

Spielbetrieb bis mindestens 30. April 2020 ausgesetzt

  • 16.03.2020

In Anbetracht der jüngsten Entwicklungen im Zusammenhang mit dem Coronavirus hat der Schweizerische Fussballverband (SFV) am Freitag, 13. März 2020, entschieden, den Spielbetrieb bis mindestens zum 30. April 2020 vollständig auszusetzen. Dies gilt für alle Spiele aller Kategorien und Altersklassen.

mehr lesen

Alle SFV-Spiele vom Wochenende verschoben

  • 28.02.2020

Der Schweizerische Fussballverband (SFV) hat am Freitagnachmittag über die aktuelle Situation im Zusam-menhang mit dem Coronavirus beraten und beschlossen, alle Fussballspiele im SFV-Zuständigkeitsbereich bis und mit Montag zu verschieben.

mehr lesen

Der SFV positioniert den Frauenfussball neu

  • 27.02.2020

Um den Mädchen- und Frauenfussball und die Rolle der Frau im Schweizer Fussball professioneller zu fördern und stärker zu positionieren, gründet der Schweizerische Fussballverband eine eigene Abteilung «Frauenfussball». Leiterin der neuen Abteilung wird Tatjana Haenni.

mehr lesen

NLA: Spitzenduo tadellos, GC siegt bei Basel

  • 23.02.2020

Sowohl Servette als auch der FCZ fahren Siege ein und bleiben im Gleichschritt an der Spitze. GC nimmt drei Punkte aus Basel mit, YB und Luzern spielen Remis.

mehr lesen

NLA: Der FCZ neu einen Punkt hinter Servette

  • 15.02.2020

Der FC Zürich Frauen bezwingt in der 15. NLA-Runde den FC Basel 1893 und macht auf den Tabellenführer Servette FC Chênois Féminin zwei Punkte gut. Die Genferinnen kommen gegen den Grasshopper Club Zürich nicht über ein Unentschieden hinaus.

mehr lesen

Servette und die FCZ Frauen im Gleichschritt

  • 10.02.2020

Leader Servette FC Chênois Féminin ist mit einem ungefährdeten 4:0-Sieg gegen den FC St.Gallen-Staad in die Rückrunde der Nationalliga A der Frauen gestartet. Die FCZ Frauen bleiben erster Verfolger.

mehr lesen

Rückrundenstart in der NLA: Servette und Zürich im Titelrennen

  • 07.02.2020

Die Winterpause ist vorbei. An diesem Samstag startet die NLA in die zweite Saisonhälfte. In der Rangliste haben Servette und Zürich die Nase vorne. Schlusslicht Lugano steht nach turbulenten Zeiten in der Hinrunde vor der schwierigen Aufgabe, die Relegation in die NLB zu verhindern.

mehr lesen

Charles Grütter Trainer der YB-Frauen

  • 23.01.2020

Die YB-Frauen haben die vakante Trainerposition nach der kurzfristigen Demission von Julien Marendaz wieder besetzt. Charles Grütter wird den Tabellenfünften der NLA durch die Rückrunde der laufenden Saison führen.

mehr lesen